Villa Alessandri

Beschreibung

Villa Alessandri, Donadelli geht auf einen großen, ellipsenförmigen, von einer Einfriedungsmauer begrenzten Park hinaus. Die Pfeiler des Eingangstors, auf denen hohe Fialen aus roten Ziegeln emporragen, lassen den Besucher sofort eine festliche Atmosphäre verspüren. 

Es handelt sich um ein typisches Beispiel für eine venetische Villa mit Architektur aus dem 17./18. Jahrhundert. Das Gebäude beherbergte während der Unabhängigkeitskriege Vittorio Emanuele II. und wurde von den Grafen Alessandri den Krankenhausanstalten in Verona geschenkt.

Von künstlerischem Interesse sind auch die in Bezug auf das Hauptgebäude niedrigeren Remisen, deren Vorderseite von Rundbögen durchzogen ist - einst durch strahlenförmige Gitter, heute durch große, wertvolle Glasscheiben geschlossen.

Im Inneren befindet sichein großer Raum, auf der einen Seite rechteckig, auf der anderen ellipsenförmig, dessen Giebeldach von Ziegelsäulen getragen wird.

Die Villa ist der ideale Ort für Veranstaltungen und Events unterschiedlichster Art,wie Feiern, Tagungen, Galadinner und Modenschauen. Dank der Zusammenarbeit mit dem Catering-Service "Burro e salvia" wird jede Veranstaltung einzigartig und unvergesslich.

Wie Anzukommen

Villa Alessandri befindet sich in Dossobuono und ist 5 km von Verona und der Autobahnausfahrt Verona Sud (Autobahn A4), 30 km von Mantua und 20 km vom Gardasee entfernt. 

Contatta le Terre del Custoza

*
*
*
*